CH- Claytreffen im Toggenburg

Gemeinsam mit anderen Fimokünstlern aus der Schweiz habe ich ein wunderschönes Wochenende in Mühlrüti im schönen Toggenburg verbracht. Wie schon im letzten Jahr verwöhnte uns Kathrin, die Gastgeberin in ihrem tollen Bed and Breakfast mit ihren wunderbaren Kochkünsten.  

Wir alle haben es wahnsinnig genossen, dass wir uns intensiv unserem Hobby  dem Clay widmen konnten und wie im Vorjahr auch noch mit kulinarischen Höhenflügen verwöhnt wurden.

In dieser wundeschönen Umgebung und bei dem Essen, das wir immer (dem schönenen Wetter sei Dank!) im Freien geniessen konnten, waren alle in guter Stimmung und fleissig bis in die tiefen Nachtstunden.

Leider hat Kathrin die Gastgeberin beschlossen aus dem Bed and Breakfast eine Wohngemeinschaft zu machen. Somit war es leider das zweite und letzte Mal an diesem sehr idyllischen Ort. Herzlichen Dank Kathrin!

Bestimmt werden wir für das nächste Jahr eine andere Lacation finden. Nur schwierig wird es sein wieder etwas Gleichwertiges zu finden.